6. Camptag

Heute war der letzte Camptag und es wurden die letzten Turnierspiele ausgespielt. Vormittags gab es ein Finalspiel zwischen Deutschland und Argentinien, bei dem Argentinien gewann. Nachmittags gewann Mexiko gegen Italien.

Am Schluss gab es das Allstargame, welches dieses Jahr überraschenderweise zum ersten Mal von den Teilnehmern gewonnen wurde.

Am Abend waren alle Deutschen mit ihrer Gastfamilie zu einer Poolparty bei Danny und Diana Smith eingeladen. Es gab Pizza und ein Restaurant aus dem Ort hat Fisch, Fleisch und andere Köstlichkeiten gesponsert.

Gebetsanliegen:

– dass die Kinder morgen alle zum Gottesdienst und zur Siegerehrung kommen.

– dass die Gemeinde gute Nacharbeit leisten kann und die Beziehungen, die während dem Camp entstanden sind aufrechterhalten und vertiefen kann.

Eins der Turnierspiele: Italien – Kolumbien

Das Essen, das uns von einem örtlichen Restaurant geschenkt wurde.

Share

5. Camptag

Heute fing das Turnier an. Es war sehr heiß und es gab ein paar Verletzte, aber wir hatten trotzdem viel Spaß.

Bei der Abendveranstaltung erzählte Lucas ein Zeugnis und es wurde ein Spiel gespielt, bei dem die Kinder Süßigkeiten probieren mussten um dann zu raten, ob es Deutsche oder Amerikanische sind.

Gebetsanliegen:

– dankt, dass das Camp bis jetzt so gut verlaufen ist und sich einige bekehrt haben.

– heute war die letzte Teamtime. Betet, dass das was gesagt wurde die Herzen der Teilnehmer weiterhin bewegt und nicht in Vergessenheit gerät.

– betet, dass sich morgen bei der Hitze und knallenden Sonne niemand verletzt.

Share

4. Camptag

Heute war der letzte Trainingstag und die vorletzte Teamtime. In der Teamtime ging es darum, dass Jesus nach seinem Tod am Kreuz wieder auferstanden ist und er uns dazu einlädt, sein Angebot der Vergebung anzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen hörten aufmerksam zu und stellten auch Fragen. Einige haben sich sogar bekehrt und Jesus in ihr Herz gelassen.

Dieses Mal waren auch mehr Kinder und Jugendliche bei der Abendveranstaltung anwesend. Vidal hat das Thema der Teamtime noch einmal vertieft und es wurden die Gruppen für das Turnier ausgelost. Anschließend gab es draußen auf dem Parkplatz der Gemeinde noch Snacks und gute Gemeinschaft.

Gebetsanliegen:

– dankt, dass heute schon mehr Kinder bei der Abendveranstaltung waren und betet für noch mehr Besucher, da morgen schon der letzte Abend ist

– betet dafür, dass morgen noch mehr Kinder in der Teamtime bewegt werden können und die Chance, Jesus kennenzulernen annehmen

– betet für die, die Jesus heute in ihr Leben aufgenommen haben, dass sie ihren Weg auch mach dem Camp mit Jesus weitergehen und dass sie Anschluss an eine Gemeinde finden

Danke für eure Gebete, wir merken Gottes Wirken an den Herzen der Teilnehmer und an unseren Eigenen.

Share

3. Camptag

Heute war der dritte Tag im Camp. Es gab wieder Übungen und 2 Freundschaftsspiele für jede Mannschaft. In der Teamtime wurden die Kinder eingeladen, das Angebot von Jesus anzunehmen und ihm ihr Leben zu übergeben. Die Abendveranstaltung war von den jüngeren Kindern besser besucht, doch die Jugendlichen kommen leider noch nicht so zahlreich.

Das Wetter wird immer wärmer und die Kinder haben Spaß und wir genießen die Zeit mit den ihnen.

Bitte betet für:

-Gesundheit im Team

-Mehr Besucher bei den Abendveranstaltungen, besonders von den Jugendlichen

-Bewahrung auch bei den Kindern

-weiterhin gutes Wetter

Share

2. Camptag

Heute begann der Tag erneut mit der Aufwärmung und ein paar Übungen.

In der Teamtime wurde den Kindern vermittelt, dass wir alle Sünder sind und Jesus auf die Erde kam um uns zu retten und wie sehr er uns liebt.

Die Kinder wurden alle zu dem Campabend eingeladen, der heute das erste mal stattfand.

Dort wurde das Thema der Teamtime von Vidal noch einmal intensiver erklärt, außerdem gab es tolle Preise und die Umarmung eines Deutschen zu gewinnen.

Gebetsanliegen:

-betet dafür, dass noch mehr Kinder, insbesondere die Jugendlichen die Einladungen zu den Campabenden annehmen

-dass die Kinder die Nachricht, die durch die Teamtime überliefert wird verstehen und Interesse zeigen

-für gute Beziehungen zu den Kids (besonders zu den Jugendlichen)

Ein paar Eindrücke vom Tag:

Share

Registrierung und 1. Camptag

Nachdem wir gestern die ersten Eindrücke der Kinder bei der Registrierung bekommen haben, starteten wir heute den ersten Camptag.

Die Kinder wurden in die Mannschaften eingeteilt und es wurden ein paar Übungen und Spiele durchgeführt. In der Teamtime gaben wir den Kindern zu verstehen, dass Gott und Jesus ein und dieselbe Person ist und dass Jesus auf die Erde kam um uns zu retten.

Nachdem der Tag der gestern aufgrund der Hitze sehr anstrengend war, war der Tag heute viel angenehmer.

Viele Kinder sind motiviert und machen gut mit, doch wir brauchen trotzdem Kraft, um mit den Ausnahmen zurechtzukommen.

Da heute kein Campabend war, haben wir den Abend für einen Shopping-Ausflug genutzt.

Gebetsanliegen:

– betet, dass Gott das Interesse für sein Wort besonders bei den Nachmittagskindern weckt und durch die Teamtime und durch das Camp wirken kann.

– betet für Weisheit und Geduld für die Coaches, mit den Kindern umzugehen.

– betet für weiterhin gutes Wetter.

– betet, dass die Kinder zu den Campabenden kommen.

Share

Wir sind da!

Nachdem wir gestern Abend alle gut angekommen sind und alle einigermaßen gut geschlafen haben, fand das erste Teammeeting in der Gemeinde FBC Pharr statt.

Nach den Absprachen mit den Teamhelfern, konnte jeder den freien Nachmittag genießen. Ein paar Leute fuhren zum Strand, shoppen oder ruhten sich am Pool oder in den Gastfamilien aus.

Abends wurden alle von einer Gastfamilie zum BBQ eingeladen. Dort gab es Essen, gute Gemeinschaft und viel Zeit zum kennenlernen. Zum Abschluss des Abends gab es eine Piñata, die von uns deutschen zerstört werden sollte.

Gebetsanliegen:

Dankt Gott dafür, dass alle heile angekommen sind.

Betet für die Registrierung, die morgen stattfindet, dass alle Kinder rechtzeitig kommen und dass alles planmäßig ablaufen kann.

Share

Anreise

jetzt ist es endlich soweit: die Reise begann heute für uns schon um Mitternacht. Im Moment sind wir alle noch unterwegs und befinden uns an verschiedenen Flughäfen, da wir in mehreren Gruppen anreisen.

Der Zusammenhalt im Team ist sehr gut und jeder kümmert sich um den anderen. Trotz der Müdigkeit sind alle noch ganz gut drauf und genießen die Zeit.

Hier sieht man eine der Reisegruppen am Flughafen von London.

Bitte betet für eine weiterhin gute Reise und Gesundheit, da einige Teammitglieder noch angeschlagen sind. Betet auch für die Familienmitglieder, die zu Hause geblieben sind.

Danke für eure Unterstützung.

Share

Samstag 6 Camptag Finals

Heute sind die Finals gespielt worden. Morgens hat das Team Paris gewonnen (Peter Wiebe Junior) Nachmittags das Team Barcelona (Robert Riesen)

Wir sind dankbar für gutes Wetter während des Camps, dass die ganze Organisation gut geklappt hat. Sehr positiv war, das einige Kinder in den Teamtimes auch ein persönliches Zeugnis erzählt haben.

Bitte betet für einen guten Rückflug das erste Team startet Sonntagmorgen. Das zweite Montagmorgen.

Es war wie immer eine gesegnete Zeit hier in Texas.

Insgesamt hatten wir 173 Teilnehmer bei dem Camp.

Morgengruppe

tmp_2021-IMG_0368991402269

Nachmittagsgruppe

tmp_2021-IMG_0393-526960832

Das Team der Coaches

tmp_2021-IMG_0385538351586

Abends endete das Camp auch dieses Jahr mit der Poolparty bei Familie Smith.

tmp_2021-IMG_0401-901785257

 

Share

Freitag 5. Camptag

Heute ist das Tounier gestartet. Joe Unruh geht es wieder etwas besser.

Heute zeigen wir euch die Teams der Morgengruppe.

tmp_2021-IMG_03381362115394

tmp_2021-IMG_03321469748426

tmp_2021-IMG_0328-80905947

tmp_2021-IMG_0324-485063377

tmp_2021-IMG_03211321803088

tmp_2021-IMG_03171140158996

tmp_2021-IMG_0310-872732402

tmp_2021-IMG_0308-1334168215

Dann hatte einer der Teilnhemer heute Geburtstag. Bei den Mexikanern gibt es eine Tradition, das man am Kuchen direkt abbeißt. Meistens drückt dann in dem Moment einer der Freunde einem den Kopf in die Torte. Das sieht man dann auf den nächsten Bildern :-).

tmp_2021-IMG_0349-2059691843

tmp_2021-IMG_0350-864136312

tmp_2021-IMG_0352-933007231

In der Germantime haben dann abends Joe und Tobi noch ein Zeugnis erzählt.

tmp_2021-IMG_0353420197616

tmp_2021-IMG_03541637077138

 

 

 

 

Share